Insomnia - Todesschlaf

Inhaltsverzeichnis

3e11263467667788450659d56520ebc0

Originaltitel: Insomnia
Regisseur: Erik Skjoldbjaerg
Land: Norwegen
Jahr: 1997
Länge: ca. 92 min
FSK: 16
Beschreibung: Die norwegischen Polizisten Engström (Stellan Skarsgaard) und Vik treffen in einer Kleinstadt im höchsten Norden nahe des Polarkreises ein, um den Mord an einem jungen Mädchen zu untersuchen. Mittels des wiederaufgefundenen Rucksacks des Mädchens stellen sie dem Täter eine Falle, der tatsächlich versucht, das Beweisstück in einer abgelegenen Fischerhütte zu beseitigen. Doch plötzlich aufkommender Nebel behindert die Polizeiaktion und nachdem auf Engström geschossen wurde, erwidert dieser das Feuer und trifft Vik tödlich.
Eh belastet durch ein Techtelmechtel mit einer jugendlichen Zeugin in Stockholm lässt Engström Beweise verschwinden und tauscht die Kugeln aus, so dass der Täter wie der Mörder aussieht. Doch der hat ihn gesehen und nimmt nun mit ihm Kontakt auf, den Polizisten als Alibi betrachtend. Dass Engström bei andauernder Taghelle des Polarkreises und seinen Schuldgefühlen nicht schlafen kann, macht die Angelegenheit für ihn nicht leichter, sondern zermürbt ihn nach und nach...
(Quelle: Online-Filmdatenbank, http://www.ofdb.de)
Handicap: Psychisches Handicap
Spezifikation: Schlaflosigkeit
Bild:

Inhaltsverzeichnis